European Town Hall Meeting

Dritte Station des „Dialogue on Europe“ – Rome

Dr. Ubaldo Villani-Lubelli, Mitglied von RUB Europadialog, begrüßt Michael Roth, den Staatsminister für Europa im deutschen Auswärtigen Amt, zum dritten Treffen von Dialogue on Europe am 5. April in Rom.

Nach zwei Town Hall Meetings in Athen am 7. Dezember 2015 und in Lissabon am 7. März 2016 versammeln sich wieder junge Vordenker und Vordenkerinnen aus der Zivilgesellschaft, NGOs, Start-Ups und Medien in der italienischen Hauptstadt. Sie diskutieren vor dem Hintergrund der europäischen Partnerschaft über die aktuell bedeutsamsten Herausforderungen Italiens wie die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit oder die Flüchtlingskrise.

Die Veranstaltung wird von Das Progressive Zentrum Berlin in Kooperation mit dem Istituto Affari Internazionali (IAI) und der Fondazione EYU durchgeführt und findet im Opificio Romaeuropa statt. Die zentralen Themenschwerpunkte des Town Hall Meetings sind Populismus, sozialer Zusammenhalt, Migration und Integration sowie nachhaltiges Wachstum.

Details

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen